Schwimmbecken-Konstruktionen

Hier finden Sie Informationen über den Aufbau verschiedener Schwimmbecken-Typen und deren Eigenschaften.

Leichte Aufbauweise - der Folien-Pool

Folien-Becken und Polyester-Becken zeichnen sich durch eine besonders leichte Aufbauweise aus. Zudem bieten sie eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten. Die Auskleidung des Schwimmbeckens entspricht hohen Qualitätsanforderungen: PVC/P mit Gewebeverstärkung. Das bedeutet das Material verrottet nicht und ist auch gegen Verwitterung unempfindlich. Pilze und Bakterien haben so keine Chance sich anzusiedeln. Somit gehören Algen der Vergangenheit an. Besonders rutschsicher ist die Einstiegstreppe konzipiert. Hier wurde der Folienoberfläche eine pyramidenförmige Struktur verliehen. Die Folie ist in verschiedenen Farben erhältlich, unter anderem in Azurblau, Caribic, Weiß oder Standardblau.

Der Mono-Pool aus einem Stück

Diese Art von Pool wird bereits komplett vorgefertigt angeliefert. Die Montage entfällt. Das glasfaserverstärkte Polyester besteht aus einem Stück. Die Konstruktion ist als Sandwich-Boden konzipiert und mit einem integrierten Wasserablauf versehen. Bei dieser Version stehen zwei Farben zur Verfügung: Mittelblau und Weiß. Lediglich die Beckenbreite ist bereits vorgegeben (3,7m), die Länge hingegen ist variabel von 5m bis 10m.

Exzellente Formstabilität

Ein PVC-Becken wird in Sandwichbauweise als glasfaserverstärktes Waben-Verbundsystem hergestellt. Dadurch ist es auch besonders formstabil und temperaturbeständig. Die hochwertige Oberfläche des Hart-PVC ist porenfrei und besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Verrottung und Korrosion. Außerdem besitzt das Material Stabilität gegen UV-Licht. Die Oberfläche ist absolut robust gegen handelsübliche Desinfektionsmittel, die für das Badewasser eingesetzt werden. Das PVC steht in den Farben Meerblau und Weiß zur Verfügung. Die Qualität des Hart-PVC erfüllt sogar die Maßstäbe eines Trinkwasserbehälters. Die Formstabilität wird durch die Stahlprofilkonstruktion gewährleistet.

Pool aus Edelstahl

Ein Pool aus rostfreiem Edelstahl ist etwas ganz Besonderes. Die geschliffene Oberfläche macht aus jedem Privatschwimmbecken eine Wohlfühloase und zeichnet sich durch Langlebigkeit, Witterungsbeständigkeit und perfekter Hygiene aus.

Betrieben wird das Becken durch eine effiziente Hydraulik, die das Badewasser einfließen lässt. Das verbrauchte Wasser wird mechanisch abgeleitet und wieder aufbereitet. Angeboten werden unterschiedliche Größen und Tiefen des Badebeckens. Außerdem gibt es optional eine Einstiegsleiter oder Treppe.

Schwimmbeckenvarianten

Bei der Variante mit tief liegendem Wasserspiegel wird das Schwimmbecken rückseitig mit zusätzlichen Elementen verstärkt. Die Tiefe des Beckens liegt hier bei 1,5 m. Eine Gegenstromschwimmanlage ist ohne Weiteres einsetzbar.

Das Schwimmbad, das einen hoch liegenden Wasserspiegel besitzt, ist mit einer Überflutungsrinne ausgestattet. Hier kommt der Wasserspiegel besonders schön zur Geltung. Optisch wirkt diese Art von Becken für das Auge des Betrachters größer und weitläufiger. Außerdem entspricht die Beckentiefe gleichzeitig der Wassertiefe.

Weitere Themen

Stiber Freizeit GmbH
Am Haslenbach 14
73278 Schlierbach

Tel. +49 (0)7021 970150
Fax +49 (0)7021 970153
info@stiber.de

smartphone (xs)

tablet (sm)

desktop (md)

large desktop (lg)